Neues Fahren, clever, sicher, weiter Spritsparrechner
Presse
Sitemap
Kontakt
Impressum
Home Die Aktion Fahrtipps Qualitätsstandards PKW-Trainings PKW-Flotten Lkw/Bus-Trainings Partner
Die Aktion, Neues fahren: clever, sicher, weiter. Unter Schirmherschaft des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen.
 

Umweltschutz und Verkehrssicherheit sind eng miteinander verbunden: Eine ökonomische Fahrweise bringt mehr Sicherheit. Kraftstoffverbrauch und Emissionen hängen nicht nur vom Fahrzeug und seiner Technik ab, sondern auch ganz entscheidend vom individuellen Fahrstil. Bis zu 25% weniger Kraftstoffverbrauch sind durch eine clevere Fahrweise möglich, ohne Einschränkung von Fahrkomfort und Fahrspaß.

 
 

Mit der Verabschiedung des Klimaschutzprogramms hat die Bundesregierung im Jahr 2000 wegweisende Ziele formuliert, darunter eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 25 % bis zum Jahr 2005.

 
 

Schon frühzeitig hat sich die Automobilindustrie auf diese Entwicklung eingestellt. Wirtschaftlichkeit und Fahrkomfort der Produkte wurden verbessert. Sicherheit und Umweltverträglichkeit des Automobils im Fahrbetrieb wurden entscheidend vorangebracht. Die Abgasemissionen deutscher Automobile sind durch hohe umwelttechnische Anstrengungen drastisch gesunken. Zudem wurden der Materialeinsatz sowie die Emissionen des Fertigungsprozesses sehr stark reduziert. So ergibt sich ein geschlossenes Bild von umweltfreundlichem Produkt und umweltfreundlicher Produktion.

 
 

Die Bundesregierung hat im Vorgriff auf die selbst gesteckten Ziele schon 1999 diese clevere Fahrweise für die Fahrausbildung und Fahrerlaubnisprüfung verbindlich vorgeschrieben. So lernen die jungen Führerscheinbesitzer, diesen Fahrstil von Beginn an konsequent zu praktizieren. Gleichzeitig erhielt die Fahrlehrerschaft die notwendige Rückendeckung, dass die seit Jahren betriebene Ausbildung nunmehr anerkannt ist.

 
 

Mit der Initiative "Umdenken im Berufsverkehr" bieten die gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat e.V. seit 1995 ein breites Maßnahmebündel zur Unterstützung der angestrebten Ziele an - von der Mobilitätsberatung bis zum "Training-on-the-job", um einen cleveren und stressfreien Arbeitsweg zu gewährleisten.

 
 

Die Gemeinschaftsaktion "Neues Fahren - clever, sicher, weiter" führt nun die verschiedenen gesellschaftlichen Kräfte aus Politik, Industrie und Verbänden zusammen. Erklärtes Ziel ist es, allen Fahrerinnen und Fahrern qualitativ hochwertige Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, von diesem cleveren Fahrstil selbst in der Praxis profitieren zu können.

 
 

Clever unterwegs zu sein bei gleichem Komfort und Fahrspaß bedeutet, dass Sie

 
 

mit der gleichen Tankfüllung weiter kommen,

Kraftstoff und Geld sparen,

den Verschleiß Ihres Autos verringern,

noch sicherer fahren,

sich noch entspannter im Straßenverkehr bewegen und zugleich

einen wichtigen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten.

 
 

Lassen Sie sich überraschen, was alles möglich ist.

 
 

 

 

home | kontakt | nach oben